• orienttrifftvegan

Gebratener orientalischer Reis mit dicken Reisnudeln vegan

Ich bekomme nicht genug! Orientalische Weiße Bohnen und Basmati Reis mit dicken Reisnudeln gehören für mich einfach zusammen. Unzertrennlich. So wie die Märchen Figuren Aladin und Jasmin! Ohne viel Schnick Schnack. Etwas hiervon. Etwas davon. Schon habt ihr das absolute Wohlfühl- Rezept auf dem Teller!

ZUTATEN:

  1. 7 EL Öl

  2. 6 EL dicke Reisnudeln ( oder Fadennudeln)

  3. 2 Gläser Basmati Reis

  4. 4 Gläser kochendes Wasser

  5. 1 1/2 EL Salz

  6. 2 EL Margarine

  7. 1 Würfelzucker (optional)

  8. etwas Zitronensaft (optional)

Zubereitung: 

In einer beschichteten Pfanne das Öl und die Reisnudeln hinzugeben. Die Reisnudeln anbraten bis sie goldbraun sind. Aufpassen! Das geht ziemlich schnell. Den trockenen Basmati Reis und das Wasser griffbereit in die Nähe stellen.

Sind die Reisnudeln goldbraun, wird der Reis und das Salz hinzugefügt. Alles für 3-4 Minuten anbraten. Mit heißem Wasser ablöschen. Das Wasser muss den Reis bedecken. Etwas Zitronensaft und den Würfelzucker hinzugeben. Dies verleiht dem Reis später eine schönere, weiße Farbe. Nun auf höchster Stufe köcheln lassen, bis der Basmati wieder etwas sichtbar ist. Den Herd ausschalten und zugedeckt für 10 Minuten ruhen lassen. Sind die 10 Minuten vorbei, wird der Inhalt mit einem Löffel gelockert. Margarine hinzufügen und probieren! Schmeckt der Reis noch zu fad, Salz hinzufügen. Schnell gemacht und dazu noch so lecker!


#gebraten #Reis #Reisnudel #Food #Orient #basmati #Vegan

311 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen